ForschungAktuelle Projekte
KuRT - "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Kunststoffrecyclingtechnologien"

KuRT - "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Kunststoffrecyclingtechnologien"

Jahr:  2021
Förderung:  BMBF, PTJ
Laufzeit:  10/2021 bis 07/2022

Für zahlreiche polymerbasierte post-industrial und post-consumer Abfälle, wie Textilien, expandiertes Polystyrol (EPS) oder PVC-basierte Tapeten, gibt es heutzutage keine nachhaltigen Recyclinglösungen. Damit die konsequente Einführung der Kreislaufwirtschaft in die Kunststoffbranche gelingt, ist die Entwicklung von technisch effektiven, ökonomisch und ökologisch vorteilhaften Recyclinglösungen unter der Einbindung aller Akteure der gesamten Wertschöpfungskette Voraussetzung. In diesem Projekt bietet eine ganzheitliche Betrachtung verschiedener Input-Ströme, die spezifische Adaption und Optimierung von Recyclingprozessen sowie die Analyse der einzelnen Prozessschritte das große Potenzial, die Lücken der Kreisläufe für bisher nicht recycelte Kunststoffprodukte zu schließen.

Im Rahmen des Projektes ReWerk bauen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des IKK gemeinsamen mit weiteren Projektpartnern aus der Industrie, Wissenschaft und Normung neue Technologiepartnerschaften, Kreislaufkonzepte und Komplettlösungen für bisher nicht recycelte Abfall- bzw. Inputströme auf. Während der Konzeptphase werden auf Basis praktischer Versuche und ökologischer Bewertungen Konzepte für das mechanische Recycling selektiver Input-Ströme erarbeitet.

Ansprechpartner

Dr. Madina Shamsuyeva
shamsuyeva@ikk.uni-hannover.de
+49 5 11 762 18345