InstitutAktuellNews
Das Plastik-Dilemma: Kunststoffe und Nachhaltigkeit – ein Widerspruch?

Das Plastik-Dilemma: Kunststoffe und Nachhaltigkeit – ein Widerspruch?

© Isabel Winarsch für „Herrenhausen Late“ der VolkswagenStiftung

Herrenhausen Late, 30. November 2021

Sie liegen ihm am Herzen, von jeher, die Kunststoffe dieser Welt, die unser Leben bereichern, erleichtern, aber seit geraumer Zeit verteufelt werden und die Gesellschaft spalten. Prof. Endres, Leiter des IKK, wird vermitteln und vielleicht sogar versöhnen, wenn er aufzeigt, dass es durchaus einige kritische Punkte und dringenden Handlungsbedarf im Kunststoffbereich gibt, es aber kein Widerspruch ist, diese faszinierenden Werkstoffe nachhaltig zu nutzen und es auch oft keine Alternativen dazu gibt.

Herrenhausen Late ist eine Veranstaltungsreihe der Volkswagen Stiftung. Im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen präsentieren Wissenschaflter*innen in diesem Format einmal auf ganz andere und unterhaltende Art Forschungsthemen, die ihnen wichtig sind.

Die Veranstaltung ist kostenlos und beginnt am 30. November 21 um 20.30 Uhr im Xplanatorium Schloss Herrenhausen, Herrnhäuser Straße 5 in 30419 Hannover.

Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung die 2G-Regel gilt und eine Anmeldung dringend erforderlich ist.

Anmeldung und weitere Informationen