InstitutAusstattung
EdelWeissCompounding Technology – Multivariable adaptive Tandem-Extruderlinie

EDELWEISSCOMPOUNDING TECHNOLOGY – MULTIVARIABLE ADAPTIVE TANDEM-EXTRUDERLINIE

© IKK

Hersteller: KraussMaffei Extrusion GmbH

Kurzbeschreibung: Modular aufgebaute Recyclinganlage bestehend aus verschiedenen interagierenden Einzelaggregaten, einem Aufschmelzextruder und einem Compoundierextruder mit diversen Möglichkeiten der Zugabe von verschiedensten Füll,- Verstärkungs-, und Recyclingstoffen sowie umfangreichem inline-, und online- Analyseequipment (Farbe, Viskosität, Geruch, …).

Proben: Rezepturentwicklung/Rezyklierung/Prozessoptimierung/Prozessanalyse im Forschungs- und Entwicklungsbereich

Aufgabenbereiche: Entwicklung und Adaptierung von hochwertigen Recyclingprozessen bei komplexeren Input-Strömen, Produktspezifische Rezepturentwicklung und Prozessoptimierung.

Technische Daten
Konfigurationsmöglichkeiten der Extrusionslinie
Aufschmelzlinie Aufschmelzung > Entgasung > Grobfiltration > Feinfiltration > Granulierung > Abfüllung
Compoundierlinie Compoundierung > Entgasung > Granulierung > Abfüllung
Recyclinglinie Aufschmelzung > Entgasung > Grobfiltration > Feinfiltration > Compoundierung > Entgasung > Granulierung > Abfüllung
Materialvorbehandlung
Leichte Schüttgüter Pelletieren mit Flachmatrizenpresse inkl. Metalldetektion
Schwere Schüttgüter Direkte Bypass-Förderung zur Dosierstation
Extrudertyp 2 x ZE28 BluePower
Schneckendurchmesser 28 mm
Gesamtdurchsatz max. 150 kg/h
Materialdurchsatz - Inputstoffe
Anzahl Dosierungen 6
Additive 0,5 bis 20 kg/h (Granulat oder Pulver)
Granulat 10 bis 100 kg/h
Regrind/Agglomerat/ Pellets 15 bis 100 kg/h
Fasern/Mahlgüter 5 bis 550 dm3/h
Schmelzefiltration
Grobfiltration Filterfeinheit 630 bis 800 µm
Feinfiltration Filterfeinheit 60 µm und 150 µm
Schmelzeentgasung
Aktive Entgasung/passive Entlüftung Vakuum/Atmosphärisch
Anzahl Vakuumentgasung 1 x 6D/1 x 4D am Extruder und 1 x 4D Seitenentgasung
Anzahl atmosphärische Entlüftung Bis zu 4 x 4D am Extruder
Gasinjektionseinheit Dosierbereich flüssiges CO2: 0,1 bis 3,0 kg/h
Dosierbereich verdichteter N2: 0,1 bis 2,0 kg/h
Granulierung
Kaltabschlag/Heißabschlag Trockenstrang/Unterwasser
Produktbereitstellung
Abfüllung Oktabin/BigBag
Absackung 25 kg Säcke
Prozess-Analytik
Inline-Flüssigfarbdosiersystem Gravimetrische Dosierung von 3 Flüssigfarben
Fördermenge: 0,5 bis 200 ml/min
Inline-Spektralphotometer Auswertebereich für z. B. L*a*b*-Farbraum: 380 bis 780 nm
Spektrale Auflösung in 1 nm-Schritte
Verweilzeitmessung und -analyse
Online NIR-Spektrometer Qualitative und quantitative Inhaltsstoffanalyse
Spektralbereich: 1.100 bis 2.500 nm
Ermittlung des Feuchtegehaltes
Online-Rheometer Viskositätsbereich: 0,3 Pa·s bis 500 KPa·s
Messbereich MFR: 0,0375-29.600 g/10 min
Messbereich MVR: 0,07 bis 3.700 cm3/10 min
Arbeitsbereich: 40 bis 350 °C
Gasentnahme- und Analyseeinheit Direkte Verkapselung gasförmiger Proben
Gasanalyse durch 2 GC FID-Detektor-Module