InstitutAusstattung
Intarema 906TE

Intarema 906TE

© EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H.

Gerätemodell: INTAREMA 906TE Regranulieranlage

Hersteller: EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H.

Kurzbeschreibung: Die INTEREMA 906TE steht für ein voll ausgestattetes, kompaktes Recyclingsystem auf Basis der Einschnecken-Extrusionstechnologie. Durch umfangreich anschlüssiger Online-Analytik, wie bspw. Bestimmung der Massenfließrate, chemischen Zusammensetzung und Farbe, eignet sich diese Anlage neben der Aufbereitung und teilweisen Compoundierung insbesondere auch zur Kontrolle / Optimierung resultierender Prozess- und Materialeigenschaften.

Verarbeitungsmedien: Kontaminierte und nicht verschmutzte thermoplastische (Bio-)Kunststoffe in Form von Granulaten, Pulver, Mahlgut, losen Stücken und Folien, Verbundwerkstoffen oder synthetischen Fasern

Aufgabenbereiche: Rezepturentwicklung / Regranulierung / Prozessentwicklung- und Analyse im Forschungs- und Entwicklungsbereich

Technische Daten
Durchmesser PCU 900 mm
Durchmesser und Aufbau Extruderschnecke 63 mm 3S-Einschneckentechnologie
Anzahl Wechselextruderschnecken 2
Durchsatzbereich 150 - 250 kg/h
Doppelschneckendosierwerk Zuführfunktion
Zusätzliche Feststoffdosierungen für Compoundieraufgaben 2 (gravimetrisch/volumetrisch)
Entgasung/Entlüftung Doppelvakuum/Air Flush Modul
Schmelzefilter Doppelkolbensiebwechsler mit 4 Siebe
Granulierart Heißabschlag
Rolleneinzugvorrichtung Für Folienmaterial auf Rollen
Datenmessung und Prozessüberwachung
  • Energiemanagement
  • Online-Raman-Spektroskopie (Input)
  • Online-Farbmessung (Output)
  • Online-Messung von MVR
  • Metalldetektion