© Nico Niemeyer

Das IKK - Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik betrachtet in seiner Forschungsarbeit den gesamten Lebenszyklus von biobasierten und konventionellen Kunststoffen, von der Materialentwicklung bis zur anwendungsorientierten Umsetzung. In diesem Themenkomplex liegt der Schwerpunkt auf Recycling und Ressourceneffizienz.

IKK für Besucher derzeit nur mit 3G-Legitimation zugänglich

Aufgrund der Corona-Pandemie und einer zentralen Zugangssperre der Leibniz Universität Hannover ist das Betreten des IKK - Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik derzeit nur über eine 3G-Legitimation erlaubt. Persönliche Termine und Besuche sind jedoch grundsätzlich möglich.